Tanzmatten tanzen

Nun war es also so weit, Nadine und ich hatten die erste Begegnung mit einer „Tanzmatte“!

Tanzmatte 2007

Marc und seine Freundin Anke hatten uns (Francesco, Kathrin, Nadine und mich) zu einem heiteren „Spielchenabend“ nach Bielefeld eingeladen. Auf dem Programm stand die „Dance, Dance Revolution“-Tanzmatte, weit über 100 Lieder und 6 tanzwütige Menschen!

Aber wie sagt man so schön: Aller Anfang ist schwer! ;) Doch nach ein paar einfachen Liedern, bekommt man ein Feeling für diesen außergewöhnlichen „Sport“! Man spürt den Rhythmus und den Beat! Langsam aber sicher trifft man auch mal den ein oder anderen Pfeil und es macht einem mehr und mehr Spaß, sich wie wild auf der Tanzmatte zu bewegen!

Allerdings, sollte man beachten, dass dieses Tanzmatten tanzen doch ziemlich anstrengend sein kann. Deshalb haben wir leider nicht sehr lange durchgehalten :(

Trotzdem ist dieses „Spiel“ zu empfehlen und wir freuen uns schon auf die nächste Partie!!

Bis denn, denn,
Denise


Auf diesen Artikel reagieren
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Diesen Artikel teilen

Hallo, ich bin Denise!

In meinem Blog FRITSCHIS WELT schreibe ich über Themen aus meinem Leben in den Bereichen Leben, Spiele und Medien. Mehr über mich erfährst Du hier!

Schlagwörter:

Veröffentlicht: 8. Juli 2007

 

Einen Kommentar schreiben

 

Willst Du dein persönliches Avatar-Bild neben deinem Namen sehen? Dann registriere Dich mit deiner E-Mail-Adresse bei Gravatar.com!