Launchpad-Control

Seit Mac OS X 10.7, auch Lion genannt, gibt es ein neues Feature im Apple Betriebssystem: Launchpad.

Apple Launchpad
Ein Klick auf das Launchpad Symbol im Dock … erscheint eine bildschirmfüllende Ansicht aller Apps auf deinem Mac. Jede App wird durch ein Symbol dargestellt, und Launchpad erstellt so viele Seiten für deine Apps wie nötig. … öffne dann eine App einfach mit einem Klick.

Launchpad gefällt mir wirklich gut, gar keine Frage, dieses Feature war längst überfällig, schließlich war nun das von mir bisher genutzte Programm QuickPick von der Araelium Group überflüssig, doch mich hat die Tatsache, dass sich nicht im App Store gekaufte Apps weder aus Launchpad löschen lassen noch dass ich selber bestimmen darf, welche Apps ich in meinem Launchpad haben möchte, ziemlich gestört.

Aber endlich gibt es für dieses Problem eine Lösung!

Launchpad Control

Launchpad-Control von Andreas Ganske

Der Autor über seine Software:

Launchpad-Control is a small tool which allows you to easily hide/unhide apps (and groups) from Launchpad in Mac OS X Lion.

Mit Launchpad-Control lassen sich nun auch Programme wie Uninstaller und Updater aus Launchpad löschen bzw. verstecken. Natürlich können diese und andere Programme jederzeit wieder sichtbar gemacht werden.

Da Apple keine Einstellmöglichkeiten für Launchpad zur Verfügung stellt – vielleicht kommt ja irgendwann in dieser Hinsicht ein Update von Apple – finde ich Launchpad-Control wirklich super. Es ist kein großes zu umfangreiches Programm, es ist leicht zu konfigurieren und es lässt sich einfach über die Systemeinstellungen aufrufen.

Und das alles auch noch kostenlos! Also, vielen Dank Andreas Ganske.

Bis denn, denn
Denise


Auf diesen Artikel reagieren
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Diesen Artikel teilen

Hallo, ich bin Denise!

In meinem Blog FRITSCHIS WELT schreibe ich über Themen aus meinem Leben in den Bereichen Leben, Spiele und Medien. Mehr über mich erfährst Du hier!

Schlagwörter:

Veröffentlicht: 15. Oktober 2011

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.