Aloha beachclub Herford

Vom 6. Juni bis 2. September lockte der Aloha beachclub in Herford wieder zahlreiche Besucher an, um bei Musik, Cocktails und Grillspezialitäten unter Palmen im Sand zu entspannen und die Sonne zu genießen.

Willkommen im Aloha beachclub Herford

Willkommen im Aloha beachclub Herford

Letztes Jahr, also 2011, öffnete die Strandbar zum ersten Mal im Aawiesenpark ihre Tore.

Aufgrund von Anwohnerprotesten wurde die Strandbar in diesem Jahr allerdings in die Werregärten verlegt. Auch hier gab es in Bezug auf die Lage zwischen zwei Schulen anfangs bedenken, die jedoch nicht bestätigt wurden.

06_beachclub-2012_1240px

Betreiber Frank Berghaus und seine Crew haben auch in diesem Jahr wieder ganze Arbeit geleistet:

– mehr als 1.000 Quadratmeter, 400 Tonnen Sand, Palmen, Hängematten, Liegestühle, Lounge-Bereiche, Sonnensegel, Beach-Volleyball, Reggae-Musik, Bierbar, Cocktail-Bar

So schön war es im Aloha beachclub:

Ich hoffe, auch im nächsten Jahr wird es Herfords Strandbar wieder in den Werregärten geben und ich kann es jetzt schon kaum erwarten, den ersten Ipanema im Sand unter Palmen zu trinken.

Bis denn, denn
Denise


Auf diesen Artikel reagieren
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Diesen Artikel teilen

Hallo, ich bin Denise!

In meinem Blog FRITSCHIS WELT schreibe ich über Themen aus meinem Leben in den Bereichen Leben, Spiele und Medien. Mehr über mich erfährst Du hier!

Schlagwörter:

Veröffentlicht: 4. September 2012

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.