Apple iPhone 5 mit 32 GB in weiß

Am 12. September 2012 wurde das iPhone 5 auf der Apple Keynote der Öffentlichkeit präsentiert. Am 14. September konnte es vorbestellt werden und am 21. September wurde es ausgeliefert!

Apple iPhone 5

Wie sich viele vorstellen können, war die Website der Deutschen Telekom am 14. September stark überlastet und selbst telefonisch musste man sich auf 60-90 Minuten in der Warteschleife einstellen. Ich hatte mir über die Deutsche Telekom Anfang August ein Premieren-Ticket gesichert und bin für die Bestellung des iPhone 5 am 15. September um 1 Uhr morgens aufgestanden, somit konnte ich in aller Ruhe meine Bestellung über die Website der Deutschen Telekom tätigen. Ja, ja, verrückt … ich weiß! Pünktlich am 21. September durfte ich es in den Händen halten.

Bei der Präsentation des iPhone 5 war für mich klar:

  1. muss ich haben
  2. definitiv in weiß
  3. 32 GB

Nach dem iPhone 3G und dem iPhone 4 ist das iPhone 5 endlich so, wie ich mir immer ein iPhone gewünscht habe! Flacher, leichter, größeres Display und in weiß mit dem Aluminium einfach todschick!

Technische Daten

  • Weiß & Silber
  • 32 GB
  • Höhe: 123,8 mm
  • Breite: 58,6 mm
  • Tiefe: 7,6 mm
  • Gewicht: 112 g
  • Retina Display
  • 4″ Multi-Touch Widescreendisplay (10,16 cm Diagonale)
  • 1136 x 640 Pixel bei 326 ppi
  • 8-Megapixel iSight Kamera
  • Panorama
  • Videoaufnahme, HD (1080p) mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde und Audio
  • Verbesserte Videostabilisierung
  • Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon
iPhone 5 Panorama

Mein Fazit

Besonders gefreut habe ich mich bei meinem neuen iPhone auf Siri. Schon beeindruckend, was Apple sich da ausgedacht hat! Die Navigation in der neuen Karten-App ist klasse. Die 3D-Version von New York ist fantastisch. Fotos als Panorama sind toll, kannte ich bisher nur von meiner Nex-5. Die Video-Stabilisierung der neuen iSight Kamera ist der Hammer, gerade für mich, da ich so einige unruhige Kameraführung habe. Die Datengeschwindigkeit von LTE ist ein Traum – Video 21 Sekunden in 720p (43 MB) wurden in noch nicht einmal 40 Sekunden hochgeladen(!). Die neuen EarPods sind phänomenal gut, für meine Ohren wirklich perfekt und das Audioerlebnis ist fantastisch.

Ich würde mir das iPhone 5 immer wieder kaufen und kann es nur jedem empfehlen! Dennoch kann ich jeden verstehen, der nicht so viel Geld in ein »Telefon« investieren und der dem Apple-Virus nicht erliegen möchte.

… you can run but you can not hide …

Bis denn, denn
Denise


Auf diesen Artikel reagieren
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Diesen Artikel teilen

Hallo, ich bin Denise!

In meinem Blog FRITSCHIS WELT schreibe ich über Themen aus meinem Leben in den Bereichen Leben, Spiele und Medien. Mehr über mich erfährst Du hier!

Schlagwörter:

Veröffentlicht: 30. September 2012

 

2 Kommentare

  1. netter bericht, wenn auch durch die rosarote apfelbrille gesehen ;-) mir hat besonders dein Wetter-Dialog mit siri gefallen und deine lte-erfahrung.

    • Danke, Thomas! Ja, ja, ich bin halt ein Apple-Fangirl und ich stehe dazu. ;-)
      Siri ist toll und im Internet lassen sich unendlich viele Befehle finden um Siri „wirklich sinnvoll“ zu nutzen!
      Zum Thema LTE: eigentlich dürfte ich LTE gar nicht haben, diese Option muss man nämlich buchen und 10,- € monatlich dafür bezahlen. Aber gut, vielleicht ist es für einen Monat lang generell kostenlos, um die lieben Telekom-Kunden zu verführen … :-)