Apple iOS: Multitasking

Seit iOS4 ist es auf dem iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod touch (3. Generation oder neuer) sowie auf allen iPad-Modellen möglich, Programme im Hintergrund auszuführen.

Multitasking in iOS
Multitasking in iOS ermöglicht Ihnen, augenblicklich zwischen Apps zu wechseln, um die Arbeit in der jeweils ausgewählten App fortzusetzen. Wenn Sie zu einer App zurückkehren, können Sie direkt an der Stelle fortfahren, an der Sie aufgehört hatten. Quelle: Apple Support

Multitasking ist wirklich unwahrscheinlich praktisch, einfach zwischen den Apps wechseln und an der gleichen Stelle weitermachen, wo man aufgehört hat. Ich nutze dieses Feature z.B. sehr oft, wenn ich einen Link kopiere und in Mail, Facebook oder Twitter schnell verwenden möchte oder ich habe einen Text kopiert und verschicke diesen per iMessage (oder SMS).

Zwischen den Apps wechseln

Einfach doppelt auf die Home-Taste drücken und die zuletzt verwendeten Apps werden am unteren Bildschirmrand angezeigt. Durch die Leiste kann man per Fingerwisch nach rechts oder links zwischen den Apps navigieren, gewünschte App auswählen und starten.

Multitasking – Häh?

Es gibt tatsächlich den ein oder anderen unter uns, besonders iOS-Neulinge, die die Multitasking-Funktion noch nicht kennen und daher auch nicht wissen, das jede einmal gestartete App seit iOS4 weiterhin im Hintergrund geöffnet bleibt.

Eine Freundin beschwerte sich bei mir vor ein paar Monaten über die schlechte Akkuleistung ihres iPhone 4. Ganz intuitiv hatte ich sofort doppelt auf die Home-Taste gedrückt und kam aus dem Staunen nicht mehr raus!
Im Zwischenspeicher Ihres iPhone 4 waren tatsächlich noch alle Apps offen, die sie in letzter Zeit oder seit Kauf ihres iPhone verwendet hat.
Ich weiß nicht mehr, wie viele es wirklich waren, aber ich habe den Fingerwisch nach rechts in der Multitasking-Leiste irgendwann aufgegeben. Ich glaube, sie war auch fast drei Minuten damit beschäftigt alle Apps zu beenden!

Multitasking in iOS - Apps beenden

Apps komplett beenden

Um die Apps zu beenden, drückt man doppelt auf die Home-Taste, drückt auf eine App und lässt den Finger so lange darauf bis die Programm-Symbole anfangen zu »wackeln« und mit einem Minus-Symbol gekennzeichnet sind. Ein Klick auf das Minus genügt und die App ist beendet!

Mein Fazit

Auch wenn Apple auf seiner Support-Seite angibt, das Multitasking die Performance der App im Vordergrund nicht beeinträchtigt und die Batterie nicht unnötig belastet, würde ich nicht darauf vertrauen und bei Problemen mit der Laufzeit des Akkus, die Apps komplett beenden und das Gerät regelmäßig, empfehlenswert ist einmal die Woche, neustarten!

Bis denn, denn
Denise


Auf diesen Artikel reagieren
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Diesen Artikel teilen

Hallo, ich bin Denise!

In meinem Blog FRITSCHIS WELT schreibe ich über Themen aus meinem Leben in den Bereichen Leben, Spiele und Medien. Mehr über mich erfährst Du hier!

Schlagwörter:

Veröffentlicht: 31. März 2012

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.