Apple AirPods 2 mit kabellosem Ladecase

Lange habe ich nach dem Release der ersten Apple AirPods im Jahr 2016 überlegt, ob ich mir kabellose Kopfhörer (Ohrhörer) kaufen soll oder nicht. Die kabelgebundenen Apple EarPods haben mir eigentlich immer gereicht und trotzdem gingen mir die AirPods einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Die BeatsX fand ich auch immer sehr interessant, aber das Flex-Form Kabel und das fehlende Case zum Laden sprachen immer wieder dagegen.

2019 kamen dann die AirPods 2 mit kabellosem Ladecase und gegen Ende des Jahres die AirPods Pro. Die Pro waren mir zum Einstieg in True Wireless-Kopfhörer jedoch zu teuer und als Amazon die AirPods 2 Anfang des Jahres für 175,- € im Angebot hatte, habe ich zugeschlagen.

Technische Daten

  • True Wireless EarBuds
  • H1 Kopfhörer Chip
  • Bluetooth 5.0
  • Mehr als 24 Std. Wiedergabe
  • Bis zu 18 Std. Sprechdauer
  • 15 Minuten im Case reichen für bis zu 3 Std. Wiedergabe oder bis zu 2 Std. Sprechdauer

Klangqualität

Vom Klang bin ich persönlich komplett begeistert. Höhen und Mitten sind schön abgestimmt, der Bass unterstützt dezent. Über die Einstellungen der Musik-App lässt sich zusätzlich ein Equalizer einschalten, der den Klang regelt. Ich habe diesen jedoch nicht in Gebrauch, da ich die Audioqualität sehr ausgeglichen finde. Einfach ein warmes und angenehmes Klangbild.

Sprachqualität

Die AirPods 2 eignen sich auch optimal zum Telefonieren. Die Stimme ist klar und Außengeräusche werden nur sehr reduziert übertragen. Eine Freundin von mir war kürzlich mit dem Auto auf der Autobahn unterwegs und als sie mich über ihr iPhone in Verbindung mit den AirPods anrief, war es fast so, als ob sie direkt neben mir sitzen würde. Wirklich beeindruckend.

Apple AirPods Tragekomfort

In meinen Ohren sitzen die AirPods einfach perfekt.

Komfort

Das Case ist weder zu groß noch zu klein. Der Deckel lässt sich leicht durch einen Magnetverschluss öffnen und schließen, selbst die AirPods gleiten magnetisch ins Case hinein und fallen dort auch nicht wieder heraus. Die AirPods sind schön leicht und sitzen in meinem Ohr wirklich perfekt, selbst nach Stunden spüre ich sie nicht. Manchmal vergesse ich sogar, dass die Airpods noch im Ohr sitzen. Per Bluetooth werden die AirPods mit iPhone, iPad und Mac schnell gekoppelt und ein Wechsel zwischen den Geräten geht leicht von der Hand – zumindest wenn auf allen Geräten die gleiche Apple-ID eingerichtet ist.

Apple AirPods Bluetooth

iPhone, iPad oder Mac erkennen die AirPods automatisch sobald das Case geöffnet wird. Die erste Verbindung ist ruckzuck eingerichtet.

Akku

Die Leistung der Akkus reicht für mich mehr als aus, allerdings bin ich auch kein Heavy-User. Einmal die Woche lade ich das Case inklusive AirPods 2 über das Lightningkabel auf. Ansonsten verschwinden die AirPods nach Gebrauch im Case und werden dort täglich wieder aufgeladen. Wenn es mal ganz knapp wird, brauchen die AirPods nur 15 Minuten im Case geladen werden und haben danach wieder für ca. 3 Stunden Power.

Mein Fazit

Die AirPods 2 sind wirklich toll und die als Standard beigelegten kabelgebundenen Apple EarPods werde ich wohl nie wieder benutzen. Die Bedienung der AirPods ist leicht und intuitiv. Die Kopfhörer sind perfekt auf iOS und macOS abgestimmt und ergänzen iPhone, iPad und Mac hervorragend. Großartig wäre, wenn Apple die AirPods 2 bei den iPhone Pros und iPad Pros zukünftig kostenlos beilegen würde, denn die EarPods haben in dieser Preiskategorie eindeutig ausgedient.

Bis denn, denn,
Denise


Auf diesen Artikel reagieren
3
like
2
love
0
haha
0
wow
0
sad
0
angry
Diesen Artikel teilen

Hallo, ich bin Denise!

In meinem Blog FRITSCHIS WELT schreibe ich über Themen aus meinem Leben in den Bereichen Leben, Spiele und Medien. Mehr über mich erfährst Du hier!

Schlagwörter:

Veröffentlicht: 5. Mai 2020

 

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du der Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Einen Kommentar schreiben

 

Willst Du Dein persönliches Avatar-Bild neben Deinem Namen sehen? Dann registriere Dich mit Deiner E-Mail-Adresse bei Gravatar.com!